WOOD FOOD 2014 – Smoking Pop up Dinners

Im September 2014 drehte sich bei ValeFritz zum ersten Mal alles ums Thema Holz. Mit WOOD FOOD gab Diem gemeinsam mit Laura Schälchli von sobre mesa und Fanny Eisl sein Pop up-Debut und vermochte das Publikum zu überzeugen. In der alten Taxizentrale auf dem Winterhalder-Areal geschah etwas bisher Ungekanntes: Ein Dinner konzipiert als abendfüllendes Programm, bei welchem die Speisen an langen Tischen auf Platten herumgereicht wurden, ganz nach dem Prinzip «sharing is caring». Gekocht wurde nicht nur auf Holz, sondern auch mit Holz. Die Idee war es Holz sinnlich erlebbar zu machen. Dazu dienten neben Zimt und Arvenholzspänen auch exotischere Komponenten, wie beispielsweise Birkenteer, Aktivkohle und Tannnennadelasche. Die Produkte und Produzenten waren ausnahmslos handverlesen – beispielsweise die Berner Weinhandlung Cultivino. Es waren Abende voller Rauch, Kohle und Feuer – am Tisch genauso wie in der Küche.

 

photo credit: Lukas Lienhard, Natalie Leinweber